WAZ: Treffen zur Gedenkstunde

Nicht nur der Verstorbenen der Alten Allgemeinen Bürgerschützengesellschaft und der Historischen Gesellschaft, sondern aller Verstorbenen, insbesondere aller im Krieg Gefallenen, wolle man gedenken, betont Dr. Günter Korte, Vereinsführer/Vorsitzender der Alten Allgemeinen (AA), zugleich Vorstandsmitglied der Historischen Gesellschaft (HG) mit Blick auf den Terminkalender: Vorstände, Beiräte und Offiziere sowie die HG-Vorstände treffen sich am Mittwoch, Buß- und Bettag, 19. November um 17.30 Uhr an der von beiden Gesellschaften „initiierten” Stele auf dem Alten Friedhof an der Horster Straße zu einer Gedenkstunde.

WAZ Bottrop vom 18.11.2008